Buchen Sie Theaterkurse mit Workshop-Charakter in Ihren Räumen!

Ob in einer Woche oder in einem Jahr: wir lassen immer eine Aufführung mit den Teilnehmenden entstehen und Sie werden überrascht sein, was dieser künstlerische Zugang bewirkt.

Unsere selbstgeschriebenen Stücke entstehen immer mit den Spieler*innen gemeinsam. Wir legen in unserer Arbeit großen Wert darauf, ein auf die spielende Gruppe zugeschnittenes Stück zu kreieren. Dabei benutzen wir jede Form der Literatur, um eine dramaturgische Grundlage zu weben.

Mit viel Feingefühl fördern wir die Wahrnehmung der Teilnehmer*innen im Spielprozess, was positive Wirkung auf´die Gruppendynamik hat, künstlerisch kreativ tätig macht und Reflektieren ermöglicht.

Das dem Theater gegebene Prinzip des kontinuierlichen Gebens und Nehmens, das beim gemeinsamen Spiel miteinander unumgänglich ist, hält diesen Prozess stets aufrecht. Ohne es zu merken, gehen Spielende respektvoll miteinander um.

Am Ende aller Proben steht natürlich eine Aufführung. Diese findet am Ort der Auftraggeber*innen (Schulen, Vereine, Unternehmen etc.) und/oder an einem öffentlichen Spielort statt. Bisher kooperieren wir bereits mit dem „Halle 5 e.V.“, der uns seine Bühne zur Verfügung stellt. Natürlich ist auch eine öffentliche Veranstaltung planbar, bei der wir uns um die Pressearbeit und Organisation kümmern.